E-Scooter ab Sommer auf deutschen Radwegen | Versicherungsmakler Hahn
E-Scooter ab Sommer auf deutschen Radwegen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

E-Scooter ab Sommer auf deutschen Radwegen

Die Länderkammer einer Verordnung des Bundesverkehrsministeriums zu. Jetzt muss nur die Bundesregierung den Änderungen zustimmen.

E-Scooter sollen in Deutschland zugelassen werden. Allerdings nur auf der Straße und auf den Radwegen.

Gehwege sind aus Sicherheitsgründen tabu. 

Es soll auch die Altersgrenze angehoben werden. Nicht 12 Jahre, sondern 14 Jahre sollen Personen mindestens alt sein, um einen E-Scooter fahren zu dürfen.

Helmpflicht und Führerschein für E-Scooter soll es nicht geben

Dafür aber eine Versicherungspflicht. Auch mit „nur“ 20 km/h kann schnell mal was passieren.

 

Wenn Ihr Fragen zur Versicherung habt, dann kontaktiert mich gerne. Ich helfe euch. 

https://versicherungscheck.hahn.versicherung/

 
 

deinen Bewerbung bei Hahn Consult als Versicherungsmakler aus Heiligenstadt

Folge uns   Hahn Consult auf Facebook Hahn Consult auf Instagram

Die Erstinformation von Hahn Consult Individueller Versicherungsservice GmbH findest du hier.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb Hahn.Versicherung zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer Datenschutzerklärung.