versehentlich mit Falschgeld gezahlt | Versicherungsmakler Hahn
Was ist mit Falschgeld

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

versehentlich mit Falschgeld gezahlt

Zahlen Sie versehentlich mit Falschgeld, droht eine Strafe.

Zwar ist nur die vorsätzliche Bezahlung mit gefälschtem Geld strafbar, jedoch handelt es sich ebenso um Vorsatz, wenn billigend in Kauf genommen wurde, dass es sich um Falschgeld handelt. Die Ermittlungsbehörden sind aber immerhin in der Nachweispflicht. Eine Rechtsschutzsversicherung kann dir im Ernstfall viel Ärger ersparen.

 

 

Du suchst Beratung zu deinen Versicherungen?
Buche gerne einen => Termin

oder rufe uns unter 0360655130 gerne an.

Folge uns   Hahn Consult auf Facebook Hahn Consult auf Instagram

Die Erstinformation von Hahn Consult Individueller Versicherungsservice GmbH findest du hier.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb Hahn.Versicherung zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer Datenschutzerklärung.