Weniger ist - teurer? | Versicherungsmakler Hahn
Kfz Diebstahl
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Zahl der Autodiebstähle ist 2016 gesunken.

Die durchschnittliche Entschädigung pro geklautem Auto stieg jedoch auf ein Rekordniveau. 16.416 € mussten die Versicherer im Schnitt berappen. Der Gesamtschaden stieg von 290 auf über 300 Millionen Euro.

Sind Sie im Fall eines Diebstahls ausreichend versichert?

Bei einer Haftpflicht-Versicherung sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal bis 100 Mio. € versichert. Personenschäden sind i.d.R. auf 8 Mio. € pro geschädigter Person begrenzt. Im Fall einer Teil- und Vollkaskoversicherung wird der Zeitwert des Fahrzeuges erstattet.

Ob Sie im Fall eines Diebstahls den richtigen Versicherungsschutz gewählt haben sehen Sie hier

Gerne nimmt das Team von Hahn Consult Individueller Versicherungsservice GmbH eine Vereinbarung für einen persönlichen Beratungstermin entgegen. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie an einer persönlichen Beratung interessiert sind.

Folge uns   Hahn Consult auf Facebook Hahn Consult auf Instagram

Die Erstinformation von Hahn Consult Individueller Versicherungsservice GmbH findest du hier.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb Hahn.Versicherung zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer Datenschutzerklärung.