Tabuthema Pflege | Versicherungsmakler Hahn
Jetzt an die Pflege denken, rät Jessica Demel von Hahn Consult

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tabuthema Pflege

Haben Sie sich schon mal den Kopf gestoßen? Haben Sie das mit Absicht gemacht?

Wahrscheinlich nicht. 

Genau so schnell wie man sich den Kopf stößt, kann man auch zu einem Pflegefall werden. Ein Freizeitunfall, ein Zeckenbiss oder eine schlimme Krankheit wie z.B. Krebs oder Demenz. Vor diesen Dingen kann man sich nur geringfügig schützen.
ABER Sie können für den Ernstfall vorsorgen damit SIE selbst gut versorgt sind und dass Ihre Angehörigen nicht belastet werden. Sei es körperlich oder finanziell.

Das Thema Pflege bringt hohe Kosten mit sich. Nach Abzug der gesetzlichen Pflegeversicherung muss die pflegebedürftige Person einiges an Kosten selbst tragen. Bei günstigen, meist in ländlicher Region befindlichen, Pflegeheimen liegt der Eigenanteil der Unterbringung bei 1200,- EUR. Nach oben sind dem keine Grenzen gesetzt. Dann wird aber noch Geld für Medikamente, Frisör oder Freizeitaktivitäten gebraucht.
Es heißt ja nicht das man nicht mehr am Leben teilnehmen kann, wenn man pflegebedürftig ist. Vielleicht ist man in der Mobilität eingeschränkt, aber geistig noch aufnahmefähig. Da will man sicherlich nicht jeden Tag im Zimmer des Pflegeheimes verbringen, sondern das Leben noch genießen – soweit es geht.

Beim Thema Pflege geht es um den richtigen Zeitpunkt – und der ist im Zweifel JETZT, wenn Sie noch nichts getan haben. Die meisten Menschen kümmern sich erst kurz vor der Rente um das Thema Pflege.
Dann wird es aber meistens sehr teuer.

Wer in jüngeren Jahren mit einer Pflegeabsicherung beginnt, kann sich noch mit günstigen Beiträgen eine gute Absicherung leisten.
Kontaktieren Sie uns für Ihre persönliche Pflegeabsicherung.


Gerne stehen wir mit Rat und Tat zu deiner Seite
https://hahn.versicherung/kontakt

 

Folge uns   Hahn Consult auf Facebook Hahn Consult auf Instagram

Die Erstinformation von Hahn Consult Individueller Versicherungsservice GmbH findest du hier.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb Hahn.Versicherung zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du in unserer Datenschutzerklärung.